dan K bark E it D er tier E!

Tiere sind mitunter sehr wichtige Lehrer für uns Menschen.
Welche Fähigkeiten haben Sie von Ihrem Haustier (von einem frei lebenden Tier) erlernt, welche Sie jetzt auch in Ihrem Beruf benötigen?
In welcher Art und Weise drücken Tiere Ihre Dankbarkeit aus, die Menschen erst noch erlernen dürfen?

K önnen si E sich D aran E rinnern?

Wenn Sie an Ihren Beruf denken….
Was war mal Ihre ursprüngliche Intention diesen ausüben zu wollen?
Was hat Sie daran mal sowas von fasziniert, dass Sie sich entschlossen haben diesen zu erlernen?
Welche Motivation hatten Sie ursprünglich mal dabei als Sie angefangen haben?

K ommunizi E ren un D wi E?

Auch ich betrachte die aktuelle Situation mit Skepsis und welche Art von Veränderungen sich damit gerade einstellen und wo möglicherweise noch alles einstellen könnten.
Dabei geht es nicht primär darum, welche Situation sich gerade aktuell stellt, sondern ich frage mich vielmehr, was für Folgen diese Situation im nach hinein noch alles haben wird.

K onsumi E ren je D och g E sund ( Teil 2)

Sie:“ Ist Dir etwas aufgefallen?“
Er. „Was jetzt genau?“
Sie:“ Wir sind im Supermarkt und im Baumarkt gewesen. Im Supermarkt habe ich mit Bargeld bezahlt und im Baumarkt hast Du mit Karte bezahlt.“
Er: „Und?“

K onsumi E ren je D och g E sund (Teil 1)

Sie: „Schatzi, benötigst Du noch etwas aus dem Supermarkt, ich geh gleich.“
Er: „Zucker ist keiner mehr da.“
Sie:“ Der ist schon seit Jahren nicht mehr im Haushalt, weil ich keinen Zucker mehr verwenden tue in der Küche.“
Er: „Und was für Pulver mache ich mir dann in meinen Kaffee?“

K risen E rfolgreich überwin D E n

Wie müsste sich in der aktuellen Situation Ihr Leben ändern, damit es Ihnen wieder genau das bieten kann, was Sie benötigen um glücklich zu sein? (Erfolg/Finanzen, Gesundheit, Glück, Freunde, Liebe, bessere Lebenssituation allgemein…)
Was können Sie dafür tun, um diesen glücklichen Zustand selbstständig herbeizuführen?

K enn E n sie D iese phras E n?

«Du bist genau wie Dein Vater. Du bist genau wie Deine Mutter. »
Eine Phrase, die vermutlich die meisten schon einmal in Ihrem Leben gehört haben.
Als Kind wird sehr schnell verstanden, welche Eigenschaften die Mutter am Vater (nicht) mag und welche Eigenschaften der Vater an der Mutter (nicht) mag.
«Hör auf mit dem Quatsch. Werde bloss nicht wie Dein (e) Vater/ Mutter. »

Erst K lassig E Spiegelverän D erung E n

Ein Löwe war unterwegs zu einem Wasserloch um daraus zu trinken.
Als er anfangen wollte zu trinken, sah er plötzlich einen anderen Löwen. Sein Spiegelbild.
Erschrocken zog er sich vom Wasserloch zurück, da er dachte, dieses Wasserloch sei Terrain eines anderen Löwen.
Doch nach einer geraumen Zeit war sein Durst so gross, dass er zurück zur Wasserstelle ging.

er K E nnen sie sich D arin wi E der?

Ein Geist, der gedehnt worden ist, wird niemals mehr in seine Ursprungsform zurückkehren können.
Schließlich wurde er ja gedehnt.

K leider mach E n D och l E ute!

Es wird ja gerne die Redewendung benutzt: Es sind die inneren Werte, die zählen.
Noble Einstellung: nur wenn es doch der erste Eindruck ist der „ebenfalls zählt“, und dass meiste was wir wahrnehmen über die Augen als Sinneseindrücke vermittelt bekommen, dann sollte doch schon etwas mehr Wert auf das Äußere geachtet werden.
Mal eine provokative Frage:

Wenn Sie – heute ist ja Tag der Liebenden – …