„Schon die kleinste Katze ist ein Meisterstück.“

L. Da Vinci

Auf dieser Seite gebe ich Ihnen in einmal kürzeren oder auch mal längeren Content – Input, einmal zum Schmunzeln, einmal zum Nachdenken, einmal poetisch, einmal über das Buisness oder einiges mehr.

Sie können gewisse Situationen im Leben einmal anders betrachten, sich selber mal lächelnd als Unternehmer oder als Privatperson von außen beobachten oder dass Sie anhand dieser kurzen Metapher etwas in Ihrem Leben zum Guten hin verbessern können.

„Die Handlung und alle handelnden Personen dieses Blogs sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig“.

Kinder, Kinder!

,
K ind E r, kin D E r! Ich werde häufig gefragt wieso ich kein Coaching mit Kindern anbiete. Das hat einen ganz speziellen Grund.
Anemone123

Kochen mal anders!

, , ,
K och E n mal an D E rs! Die Steinsuppe (nach Internetfundstück nacherzählt) Es ergab sich das in einem Ort ein Wanderer einkehrte. Er zog einen Ziehkarren hinter sich her, der voll bepackt war. Als er auf dem Markplatz stand, räumte er all das was aufgeladen war ab und stellte einen sehr grossen Kochtopf auf. Er drapierte Steine als Feuerstelle um den Kochtopf und legte genügend Holzscheite um ihn. Nun suchte er in seinen Kanister Wasser und schüttete dieses in den Kochtopf und legte ein paar grosse Steine hinzu.
qimono

Corona – Eine größere Form des Mobbings gegenüber den Bürgern?

, , ,
C orona- E ine größere Form D es Mobbings gegenüber den Bürg E rn? Corona - heißt im übertragenen Sinne Krone. Der Name Corona kommt auch aus dem ägyptischen und deutet auf eine Schutzpatronin des Geldes hin. Und nun stellt sich heraus, dass es sich bei dem Corona-Virus wirklich um das liebe Geld dreht. Zumal mit dem Corona (Geld) Schutzmasken gekauft werden müssen, um gegen das Corona-Virus eingesetzt zu werden. Die werden dann wieder in Läden getragen um das Corona-Geld dann wieder z.B. in Küchengeräte auszugeben. Wie soll es nun weitergehen in Deutschland, Europa und der Welt, wenn das (Bar) Geld abgeschafft werden soll? Dann ist das Bargeld vielleicht weg, das mag durchaus sein, doch der Corona-Virus ist deswegen noch lange nicht behoben. Oder steckt etwas ganz Anderes dahinter?
Sophieja23

Kernthemen durch Blogartikel!

, ,
K E rnthemen D urch blogartik E l! All die gesammelten Werke der verschiedenen Blogartikel im letzten Jahr werden nun auf ein bis maximal zwei Kernthemen zusammengefasst, die nun in Coachings, Seminaren und Vorträgen angeboten werden. Ich werde rechtzeitig darüber informieren.

Kräfte sammeln durch Pausen

, ,
K räft E sammeln D urch paus E n Jeder Rennwagen und sei er noch so schnell auf der Fahrstrecke unterwegs benötigt irgendwann einen Boxenstopp um die Reifen zu wechseln oder/ und nachzutanken. Dieser Boxenstopp ist als Metapher für jeden von uns gemeint. Dieses Jahr allgemein war und ist von seiner „Dynamik“ her von jedem von uns sehr intensiv. Manchmal ist es deshalb am sinnvollsten sich für einen kurzen Moment zurück zu ziehen. Ich habe angekündigt, dass ich vom 28.9. - 2.10. und vom 5.10. - 9.10. zur Unterstützung Coachings anbieten werde.

Komik, Emotionen, Darstellung und humorvolles?

, ,
K omik, E motionen, D arstellung und humorvoll E s? Ein Ausbilder von mir sagte einmal: „Jeder Mensch ist ein Clown und spielt mehrere Rollen in seinem Leben, doch die wenigsten haben den Mut dies auch zuzugeben.“ Und im rückblickend auf diese Aussage betrachtet hat er wohl recht. Wir spielen alle andere Rollen in unserem Leben. Als Kind von unseren Eltern, als Schüler/in, in der Ausbildung, als Freund/in, im Beruf etc.

Kerngesunde Übung!

,
K erng E sun D E Übung Eine interessante Übung für Sie, bei der Sie viel über sich erfahren werden. Bitte nehmen Sie einen Stift und ein Blatt Papier zur Hand und schreiben Sie das Wort Gesundheit untereinander auf ein Blatt Papier, so dass Sie neben jeden Buchstaben noch genügend Platz haben um daneben etwas zu schreiben. Und nun schreiben Sie mindestens 3-maximal 7 Begriffe, die Sie mit diesem Buchstaben und dem Thema Gesundheit in Verbindung bringen auf.

Aktives zuhören und Umfeld!

, , ,
a K tives zuhör E n und umf E ld Ich habe in vergangener Woche aufgrund von Erlebnissen so meine Erfahrungen gemacht. Erfahrungen, die in Erinnerung bleiben werden. In Form von Ereignissen, Gesprächen und von Gesten. Einfach weil ich wieder einmal habe feststellen dürfen wie unterschiedlich die Menschen doch sind. Im Verhalten, im Denken, in Ihren Werten und Einstellungen. Und wenn diese das Umfeld wechseln.

Krähen und andere Tiere!

, , ,
K räh E n und an D ere tier E! Krähen sind dafür bekannt, dass diese in allen Welten zu Hause sind. Sie sind sogenannte „Zeitengänger und Menschenkenner einer besonderen Art, denn Sie schauen mit Ihren kleinen schwarzen Knopf -Augen, den Menschen direkt in Ihre Seele.“ Ähnlich wie bei den Raben und Elstern sind Sie - obwohl Ihr Gefieder nach außen recht schlicht aussieht- spirituell-medial hochentwickelte und äußerst intelligente und gelehrige Tiere.

Kommunikative Lösungen durch Tiere!

, , , , ,
K ommunikative lösung E n D urch tierE! Denken Sie gerade einmal zurück. Zurück an bestimmte Ereignisse, die in Ihrem eigenen Leben und im Weltgeschehen passiert sind. Wie Tiere dort vorzeitig diese Ereignisse mit einer präzisen Genauigkeit vorhergesehen und auch uns Menschen davor gewarnt haben. Nur wir Menschen haben nicht auf die Hinweise der Tiere gehört und diese verstanden. Ich selber erinnere mich noch ganz genau daran, als es Erdverschiebungen im Schwarzwald gab und plötzlich mitten in der Nacht die Erde wackelte und bebte. Oder als der Sturm Lothar den Wald verwüstete.

Komplimente verschieden betrachtet!

, , ,
K ompliment E verschie D en betracht E t! Was ist das wohl für ein Phänomen, wenn Sie einer anderen Person ein Kompliment machen/ etwas Nettes sagen und dieses Kompliment/ netten Worte irgendwie verkehrt beim Gegenüber ankommt? Doch wie ist das überhaupt möglich ein Kompliment nicht als Kompliment zu sehen? Da gibt es durchaus mehrere und verschiedene Möglichkeiten in dieser Hinsicht. Wenn Sie in einer anderen Person etwas Positives sehen, bedeutet diese nicht, dass der die andere Person, dies ebenfalls genauso sieht. Jeder Mensch hat eine Innen- und eine Außenbetrachtung.

TOXIC

, , , ,
TOXIC Höflich, nett, freundlich und sympathisch soll „man“ heute sein, und wird dann auch gerne gesehen sein. Doch was ist, wenn einem etwas überhaupt gar nicht so sehr behagt, und dieses Missfallen äußert und dann dem Gegenüber auch noch sagt? Das kann „man“ dann noch so freundlich dem anderen sagen, der andere empfindet die Aussage nicht als freundlich- um es mal so zu sagen. Zwei Inseln, auf jeder Person befindet sich die eigene Person mit seiner eigenen Denke, zwei Meinungen, zwei Wahrheiten und dass das Gespräch gemeinsam in eine positive Richtung lenke. Doch was entsteht, wenn das Gespräch in eine vollkommen verkehrte Richtung geht?