Kritische Lieder & mehr!

K ritisch E lie D er & m E hr!

Sehr viele Lieder, Filme sowie Bücher aus der Vergangenheit haben sich realisiert.

Manchmal im positiven Sinne.

Manchmal leider im negativen Sinne.

Sehr viele Lieder, Filme sowie Bücher aus der Vergangenheit können gerade sozusagen aus der sogenannten „Mottenkiste“ wieder hervorgekramt werden, da diese aktueller denn je geworden sind.



Sehr viele Lieder, Filme als auch Bücher, die in der Vergangenheit aus einem vollkommen anderen Motiv herausgeschrieben worden sind, erhalten in der aktuellen Zeitqualität eine vollkommen neue Betrachtungsweise sowohl in Bezug zum Lied, Film, Buch etc. als auch zum Sänger, Regisseur, Autor etc.

Vieles was früher düster und unwirklich und kaum vorstellbar war, ist heute inzwischen nun Realität geworden.

Vieles was früher als ZU SCHÖN und als Kitsch beschrieben wurde, wird heute aufgrund der vielen Negativnachrichten förmlich „aufgesogen“, um sich so die schönen und positiven Nachrichten des Tages irgendwie für sich zu speichern.

Sehr viele Lieder, Filme als auch Bücher bekommen in der aktuellen Zeitqualität eine vollkommen andere Betrachtungsweise vom Betrachter, einfach, weil sehr viele Jahre zwischen der Entstehung vom Lied, Film, Buch und der aktuellen Zeit liegen in der sehr viele Erfahrungen gemacht worden sind.

Die Worte vom Lied, Film, Buch sind die gleichen geblieben, nur wir Menschen haben uns seitdem verändert. Das gesamte Weltgeschehen hat sich seitdem verändert, dass das Lied, der Film, das Buch vor 40 Jahren, vor 4 Jahren, vor 4 Monaten, ja selbst vor 4 Tagen komplett anders wahrgenommen wird, als wenn dieser heute angesehen wird.

Die Botschaft verändert sich also Tag für Tag, für jeden Menschen, da jeder von uns andere Erfahrungen gemacht hat seitdem und somit anderes heraushört, heraussieht und herausliest.

Somit ist es durchaus möglich, dass zwei Personen sich ein und denselben Film anschauen, der eine in diesem Film etwas Positives sehen kann, während der andere nur negatives darin sieht.

In beiden Fällen war es der gleiche Film.

Es kommt also lediglich darauf an, worauf der Zuschauer, seinen Fokus gerichtet hat.

Ihnen eine angenehme und entspannte Zeit weiterhin.

Kerngesunde Grüße!

K E rngesun DE Grüße

Pamela Porsch

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.