Konzentriert durch die Osterfeiertage!

K onz E ntriert D urch die Osterf E iertage!

Vielleicht haben Sie sich in den letzten Tagen enorm konzentriert oder haben das am nächsten oder in den kommenden Tagen noch vor sich….

Sie können Ihre Konzentration auf eine ganz einfache Art und Weise unterstützen, sollten Sie gerade keinen Badezusatz für ein entspannendes Bad vorrätig haben:

Dafür benötigen Sie folgendes:

  • Einen einzelnen Socken
  • Losen Tee nach Ihren Belieben zum Befüllen (Für Konzentration z.B. Ginkgo, grüner Tee oder Pfefferminze)
  • Und eine vorbereitete Badewanne zum Entspannen

Sie befüllen die einzelne Socke mit dem losen Tee Ihrer Wahl und knoten diese Socke dann zu, bevor Sie diese ins Badewasser dazugeben. Das Wasser nimmt die Substanzen des Tees durch die durchlässige Socke an und hilft Ihnen sich besser zu entspannen, zu konzentrieren etc., je nachdem welchen Tee Sie gewählt haben.

Am Ende können Sie diesen selbst kreierten Badezusatz entfernen, ohne dass dabei durch den Tee irgendwelche Rohre dabei zu verstopfen.

Oder aber Sie machen diese „Socke“ in eine größere Wanne. Dann können sie diese entweder als Dampfbad (mit einem Handtuch zur Inhalation) oder als Fußbad verwenden.

Weitere Möglichkeit: Unter der Dusche können Sie diese gefüllte Socke auch als einen selbstgestalteten Massageschwamm und Peeling benutzen.

Ich wünsche Ihnen frohe und gesunde Osterfeiertage und machen Sie das Beste aus der aktuellen Situation!

Sollten Sie Interesse an einem kostenfreien Coaching über Ostern haben, so kontaktieren Sie mich bitte über mein Kontaktformular.

Ihre

Pamela Porsch

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.