Sprachliche Kompromisse finden!

sprachliche K ompromiss E fin D E n!

Sie « Schatz, wir müssen mal miteinander reden. »

Er: Keine Antwort.

Sie « Schaaaatz? »

Er: Keine Antwort.

Sie: « Schatz, wo bist Du denn? »

Er: « Blödes Arschloch, schiess ihn doch endlich rein Mensch!

Sie: « Schaatz? »

Sie sieht Ihn auf dem Bett liegend ein Fussballspiel anschauen.

Sie: « Schatz wir müssten mal dringend miteinander reden. Dringend. »

Er: « Etwas mehr rechts Mann, so wird das nie was. Das sieht doch ein Blinder mit dem Krückstock. »

Sie: «Jetzt brüll doch nicht so. Das Fenster ist auf. Was sollen denn die Leute denken, wenn Sie Dich hören? »

Er: « Vielleicht, dass ich Fussball schaue? »

Sie: « Ich möchte mich mit Dir einfach nur unterhalten. »

Er: « War Dein Vater Glaser? mach mal Platz da, ich sehe ja nur die Hälfte. »

Sie geht ein Stück beiseite.

Er: « Neeeeein, so geht das doch nicht. Sage mal sind denn heute nur Volltrottel in diesem Verein? »

Sie stellt sich jetzt neben das Bett und schreit:

Er: « Jetzt schiess den Ball doch rein Mann! »

Er beobachtet weiter aufmerksam das Spiel.

Er: « Abgeben, Du sollst ihn abgeben! »

Er: « Seit wann hast Duuuu denn Ahnung von Fussball? »

Sie: « Tor, Toor, Toooooooor « Sie reisst die Arme hoch.

Er: « Bist Du bekloppt? Das war doch kein Tor! Warte mal, Na, na, na…. Treffer! Toooooooor! Jetzt reisst er jubelnd die Arme hoch. «Er hat es geschafft und umarmt Sie. Woher hast Du das schon im Vorfeld gewusst? »

Sie: « Ich komme extra zu Ihnen gedribbelt, damit ich eine rote Karte verhindere, was die momentane private Situation beim Thema …. anbelangt. Und damit dieses Spiel zwischen uns hervorragend ausgeht und der Treffer beim Thema bestens versenkt wird und sich eine WIN-WIN Situation herauskristallisiert, wollte ich nachgefragt haben, ob…»

Er: « Klappe jetzt, das Spiel geht weiter, wir reden in 40 Minuten, dann bin ich für Dich da in Ordnung? » und macht den Ton lauter. »

Sie: « Na also, geht doch. »

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.