Kaum zu glauben, doch Tatsache!

K aum zu glaub E n, D och tatsach E!

Das letzte Drittel des Jahres 2019 hat seit ein paar Tagen begonnen.

Ehe wir uns versehen werden, verfliegt die Zeit und ganz plötzlich ist Dezember, Weihnachten und Sylvester und wir betrachten ein wunderschönes Feuerwerk und schauen auf das Jahr 2019 zurück und fragen uns nur noch: Wo ist nur dieses ganze Jahr geblieben? Es hatte doch auch 365Tage!

Wo ist es? Es war so schnell vorbei!

Was ist bislang jetzt schon bereits von diesem Jahr 2019 für Sie in prägender Erinnerung geblieben?



Was hätten Sie besser machen können?

Entweder weil es genauso eingetreten ist, wie Sie es erwartet hatten und Sie zufrieden mit dem Ergebnis gewesen sind, oder aber es gab unerwartete Ereignisse in diesem Jahr, die Sie so nicht mit einkalkuliert hatten, und die Sie dennoch erfolgreich gemeistert haben.

Welche Situationen sind in diesem Jahr so richtig gut für Sie gelaufen, von denen Sie selbst sagen können: Wow, dass ich dieses oder jenes bewerkstelligt wurde. Dass Sie diese Herausforderung bewältigt haben, obwohl es anfangs erst gar nicht danach aussah?

Welche Ereignisse sind sogar viel, viel besser gelaufen, wie Sie es befürchtet hatten?

Vor welcher Aufgabe hatten Sie in diesem Jahr eine grosse Angst und haben gemerkt, als Sie anfingen sich dieser Angst zu stellen, dass diese verschwunden und komplett unnütz gewesen war?

Welche Projekte haben Sie seit Anfang dieses Jahres immer vor sich hergeschoben und schauen Sie mit großen Augen jedes Mal an, sobald Sie sich morgens beim Zähneputzen im Spiegel betrachten?

Wie können Sie dieses Jahr noch zu einem für Sie erfolgreichen Jahr gestalten?

Wenn Sie sicher sein könnten, dass sie Anfang nächsten Jahres Ihr Traumleben führen können, was würde das jetzt beruflich und privat in Ihrem Leben verändern?

Kennen Sie Ihre Fähigkeiten und Talente für Ihr Traumleben?

Kennen Sie Ihre Ziele, die Sie zu Ihrem Traumleben führen werden?

Sie haben dieses Jahr noch 2,5 Monate dafür Zeit.

Also warum bis zum 1.1.2020 damit warten?


Unterstützung erhalten Sie in Form von Coaching, Workshops oder Vorträgen. Schreiben Sie mir bitte eine E-Mail unter  in dem Sie mir Ihr Anliegen mitteilen, damit wir einen Termin vereinbaren können.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.