Konkretes Vorausdenken entspannt

K onkr E tes voraus D enken E ntspannt

Heute in genau 3 Monaten ist Heiligabend.

Sind sie schon in Weihnachtsstimmung?

Schließlich finden Sie schon überall in den Regalen Weihnachtsgebäck und Glühwein.

Vermutlich werden die meisten sagen: Nö, ich genieße noch den Spätsommer, den Herbst, bevor es dann winterlich kalt wird.

Doch wie viele Lebkuchen, Marzipanstollen und Dominosteine, gehen jetzt bereits schon über den Ladentisch. Einige.

Wenn die „eigentliche“ Winter, Advents und Weihnachtszeit anfängt, haben die meisten Ihren Anteil am Weihnachtsgebäck bereits schon mehr wie genug konsumiert.

Die meisten Weihnachtsmärkte öffnen jedoch erst Ende November und zu dem einen oder anderen Weihnachtsessen sollte Mann/Frau auch noch gehen bzw. einladen.

Was „eigentlich“ als eine sehr ruhige Zeit gedacht war, ist in Wirklichkeit heutzutage eine sehr hektische und unruhige Zeit geworden.

Was können Sie also schon jetzt Ende September dafür tun, dass diese Advents- und Weihnachtszeit für Sie eine ruhige und entspannte Zeit wird, in der Sie rechtzeitig Ihre Termine planen und sich auch genügend Auszeiten nehmen, damit diese 4 -6 Wochen für Sie auch wirklich entspannt und angenehm verlaufen?

Vielleicht wissen Sie jetzt bereits schon, dass Sie Kekse backen wollen, dann schreiben Sie sich diesen Termin fest in Ihren Kalender ein und haben für diesen Tag auch alles im Haus was Sie benötigen.

Vielleicht wollten Sie schon immer auf einen ganz bestimmten Weihnachtsmarkt, den Sie immer nur im Fernsehen bewundern konnten, jedoch noch nie live erlebt haben?

Oder Sie wissen jetzt schon, dass Person X Sie zu einem Weihnachtsessen einladen wird, was richtig üppig von der Menge und der Kalorien her sein wird. Sie wissen jetzt schon, dass es ungesund für die Figur sein wird und Sie wissen auch, dass Sie trotzdem an diesem Termin – aus welchem Grund auch immer- daran teilnehmen werden. Vielleicht treten sie jetzt mit dem Essen manchmal etwas kürzer, damit es weniger „Hüftgold und Schenkelsilber“ gibt?

Oder Sie wissen jetzt schon, dass im Geschäft die „heisse Phase“ des Jahres anlaufen wird. Was können Sie heute schon erledigen, damit für Sie als Unternehmer der Dezember für Sie entspannter verlaufen wird, wie bisher?

Möglicherweise ist es bei Ihnen in der Familie so Brauch, dass Mann/Frau sich etwas zu Weihnachten schenkt? Und Sie haben eine lange Wunschliste vorliegen, wer sich was wünscht.

Vielleicht bekommen Sie jedes Jahr die „üblichen Haussocken“ von Ihrem Partner/aus Ihrem Familienkreis/ Freundeskreis“ und im Kleiderschrank haben Sie mittlerweile mehr wie genug davon. Wie wäre es, wenn Sie, mal sagen würden worüber Sie sich wirklich freuen würden was Ihnen Freude bereitet und es auch so kommunizieren würden?

Da der Weihnachtsmann zwar beständig von Jahr zu Jahr weiterleben tut, jedoch nicht die Artikel kauft, die auf der Wunschliste stehen, werden es wohl doch wieder die Menschen übernehmen um anderen eine Freude zu bereiten.

Die Kaufhäuser sind überfüllt, die Verkäufer(innen) genervt vom vielen Einpacken und jeder ist froh, wenn er am Adventssamstag mit schmerzenden Füssen wieder zu Hause ist.

Wieso kaufen Sie die Weihnachtsgeschenke nicht jetzt schon ein?

Dann ist die Weihnachtszeit gleich viel entspannter für Sie, da Sie Ihre Geschenke bereits schon im Haus haben und diese nur noch zu verpacken haben.

Oder Sie gleich einen Gutschein kaufen und somit entfällt auch die Umtauschzeit nach den Weihnachtstagen.

Wenn Sie jetzt auf die Weihnachtsleckereien verzichten, sparen Sie sich so für die Weihnachtszeit einige Kalorien schon ein.

Das waren nur ein paar Hinweise von meiner Seite aus.

Falls Sie noch den einen oder anderen Denkanstoß für diese Zeit von mir benötigen sollten, so können Sie gerne einen Telefontermin oder Coaching Termin mit mir vereinbaren oder ein Seminar von mir besuchen. Ich würde mich freuen Sie zu unterstützen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.